Schlittenhunderennen in Hürth

Am 02. und 03.12.17 fand zum ersten Mal der Cologne Media Cup statt, ein Schlittenhunde-Wagenrennen rund um den Otto-Maigler-See. Das Limnea-Team und besonders Andreas Heisig, als ehemaliger Rennfahrer in der Kategorie Bike, freuten sich sehr dieses Rennen fachlich unterstützen zu dürfen.

Rund 80 Teams traten an, darunter einige Welt-und Europameister, die in der Szene hohes Ansehen geniessen. Die Rennstrecke in Hürth ist mit 5,4 Kilometern Länge optimal für das letzte Wagenevent vor der Schneesaison. Gefahren wurde in verschiedenen Kategorien: 

-Canicross (Läufer) mit 1 Hund

-Bikejöring (Fahrradfahrer) mit 1 Hund

-Scooter (Rollerfahrer) mit 1 oder 2 Hunden

-Gespanne (mit Trainingswagen) in den Kategorien 3 bis 4 Hunde, 5 bis 6 Hunde, 7 bis 8 Hunde sowie der offenen Klasse mit mehr als 8 Hunden.

Das komplette Team des Limnea Instituts war an beiden Tagen vor Ort. Im "Bäckerwagen" zum Verkauf unserer Waren bedienten Inge und Christiane. Bei der Organisation und der Hilfe beim Rennstreckenaufbau engagierten sich Bianka und Mario und als Fotografin war Carmela ständig unterwegs. Jede(r) Einzelne hat sich eingebracht um diese Tage erfolgreich zu gestalten.

Wir bedanken uns herzlichst für die Unterstützung unserer Kundschaft und hoffen Sie hatten auch ein so schönes Wochenende wie wir.

Ihr Limnea Team

Nächster Beitrag Letzter Beitrag